Einladung zur Vernissage „Modern Art Factory“ von und mit Heiko Powell am Samstag, den 21.01.2023 ab 16:00 Uhr im Trashland, Kronberg

Hellooo…

am Samstag, den 21.01.2023 starten wir mit einer Vernissage
von und mit Heiko Powell ins neue Ausstellungsjahr 2023
vom Trashland – Kunstlabor Kronberg.

Ab 16:00 Uhr freuen wir uns auf Euren Besuch im
Trashland – Kunstlabor Kronberg
Adlerstrasse 12,
61476 Kronberg / Taunus

und präsentieren Euch:

Heiko Powell
* Modern Art Factory *
Ausstellungsdauer: 21.01. – 23.02.2023

Es erwartet Euch farbenfrohe expressionistische Kunst.
Der Künstler und Autist wird anwesend sein.
„Erst durch das Malen merke ich, was ich wirklich
durch das Bild ausdrücken möchte. In der Kunst halte
ich nichts zurück, sie ist die ehrlichste Sprache der Welt.“

Öffnungszeiten:
MI / DO / FR von 17-19:30 Uhr
und sehr gerne auch nach telefonischer Vereinbarung
unter 0176-44414465.

See you soon at Trashland!
Viele Grüße,
Eure Tula Trash

Heiko Powell ist Autist und Künstler: „Dieses Interview ist so, als ob ich 20 Bilder gleichzeitig gemalt hätte.“

Einladung zur Vernissage der Werkschau & Release Party von und mit Marcel Bontempi im Trashland ab 16:00 Uhr

Hellooo…

Hiermit laden wir Euch recht herzlich zur Vernissage der Werkschau von und
mit Marcel Bontempi am Samstag, den 12.11.2022 ab 16:00 Uhr
ins Trashland Kunstlabor – Kronberg ein.

Es gibt famose Drucke, Artprints, Originalzeichnungen, Malerei und zum 1. Mal ist der
brandneue Sampler “CRAWFISH TROUBLES CATS & GHOSTS” als LP und CD erhältlich!
Die beste Gelegenheit sich die neue Scheibe direkt von Marcel Bontempi signieren zu lassen.

Die Ausstellung kann bis einschl. 22.12.2022 besucht werden.
Bitte beachtet meine Öffnungszeiten im Trashland:
MI / DO / FR von 17 – 19:30 Uhr und
sehr gerne auch nach telefonischer Vereinbarung unter 0176-44414465.

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

Liebe Grüße,
Tula Trash

EINLADUNG zur Vernissage The Haunted House of Gallus No. 9 am 29.10.2022 ab 19:00 Uhr im BePoet Offspace, Frankfurt – Gallus

Hellooo…

zum magischen neunten Mal öffnen wir die Tür in eine surreale phantastische Welt, in der die dunklen Seiten
der Seelen zu finden sind. Immer verfeinert mit einer großen Prise feinstem schwarzem Charme und Witz.

Underground Art, Street Art, Rock ‘n Roll Gestalten, Hybride, Monster, Dunkle Wesen präsentiert
in Collagen, Illustrationen, Zeichnungen, Fotografien, Grafiken, Malerei und Objekten.

Aus Rom über Luzern, Frankfurt, Wuppertal und Berlin, Gießen, Mainz, Wiesbaden,
Kronberg und Köln kommen die Werke direkt ins Frankfurter Gallus.

Kuratiert von Miss Tula Trash, präsentiert im Be Poet Offspace.

Ironisch, kritisch, unvorstellbar und immer etwas SPOOKY kommt unsere Kunst daher.
Doch der Horror ist woanders.

Unsere diesjährigen Künstler:innen sind Bibi Queen, Bernd Schneider, Florence Dailleux,
C.I.S.E.L., Paula Soares, Barbara Rößler, Tula Trash, Nora Duus, Be Poet,
Kerstin Lichtblau, Sabine Rollnik, Susanne Beucher, Claudia Stamm und Ulla Jot.

Vernissage ist am Samstag, den 29.10.2022 ab 19:00 Uhr mit DJ Mister Tuesday.

Vom 29.10. bis 19.11.2022, Freitag und Samstag von 16.00 – 19.00 geöffnet.
Sehr gerne auch nach telefonischer Vereinbarung unter 0157 58522939 oder 0176 44414465.

Finissage am Samstag, den 19.11.2022 ab 18:00 Uhr mit der Frankfurter Band
DE VON AUSFERNS (Punk Rock) und DJ Tula Trash

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch,
Tula Trash & BePoet

www.bepoet.de – Offspace
Langenhainer Str. 26, Ecke Idsteiner. 60326 Frankfurt-Gallus

Einladung zur Vernissage der Ausstellung „DRUCK & SPANNUNG“ von Steffen Merte am 3. September 2022 ab 16:00 Uhr im Trashland

Hellooo…

die Sommerpause geht zu Ende… die erste Ausstellung im 2. Quartal 2022 wird eröffnet
und ich freue mich sehr Euch neue Kunst & Künstler im Trashland vorstellen zu dürfen.

Am Samstag, den 03. September 2022 eröffnen wir mit einer Vernissage – ab 16:00 Uhr –
die Ausstellung „DRUCK & SPANNUNG“ von Steffen Merte im
TRASHLAND – Kunstlabor Kronberg, Adlerstrasse 12.
Der Künstler wird anwesend sein.

Steffen Merte wurde 1969 geboren und lebt seit 1993 in Frankfurt am Main.
Als Handwerker und Autodidakt beschäftigt er sich seit 2010 mit der Druckgrafik,
dem Holzschnitt und der Radierung. Seine Portraits und Grafiken zeigen Stadtansichten,
Hommagen und Abstraktes. Er bezeichnet die Arbeit an der Druckpresse als Leidenschaft,
druckt meist in der „Technik der verlorenen Form“ in schwarz-weiß, aber auch mehrfarbig.

Seit 2010 ist er an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen beteiligt und in der
Frankfurter Kunst- und Kulturszene aktiv. Außerdem beschäftigt er sich noch
mit Bildhauerei in Sandstein und der Malerei.

„Wenn wir Druck machen entsteht immer eine neue spannende Verbindung mit und
auf dem Papier das wir bedrucken. Genauso ist es auch immer wieder spannend
das Ergebnis zu sehen, da jeder Druck ein Unikat ist.“

Die Ausstellung kann bis einschl. 14. Oktober 2022 im Trashland besucht werden.
Sehr gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.

Diese Einladung darf sehr gerne an Freunde und Bekannte weitergeleitet werden.
Lieben Dank im Voraus.

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

Liebste Grüße,
Tula Trash

Vernissage „FUCK ART DIE HARD“ mit DEATH BUNNY ARMY im Trashland – Kunstlabor Kronberg

Hellooo…

am Samstag, den 04. Juni eröffnen wir mit einer Vernissage – ab 16:00 Uhr – die Ausstellung „FUCK ART DIE HARD“ von DEATH BUNNY ARMY im TRASHLAND – Kunstlabor Kronberg, Adlerstrasse 12. Der Künstler wird anwesend sein.

DEATH BUNNY ARMY kommt aus dem großen Dresden zu uns nach Kronberg. Es erwarten Euch grandiose Designobjekte,
Collagen, Lampen der besonderen Art, DDR-Plaste-Trash, StreetArt-Trash aus DDR-Spielzeug und DDR-Design der 60er/70er Jahre, Filzstiftposter a.D., Nussknackerosterhasen und vieles mehr… Kunst die ihr so noch nie gesehen und erlebt habt!
Es wird TRASHTASTIC!

Des Weiteren ist es endlich an der Zeit mit Euch auf den zweiten Geburtstag vom Trashland – Kunstlabor Kronberg anzustoßen.
Corona-bedingt war dies im Februar leider noch nicht möglich… aber jetzt sollte es keine Hindernisse mehr geben und ich
freue mich sehr darauf.

Die Ausstellung „FUCK ART DIE HARD“ kann bis einschl. 02. Juli im Trashland besucht werden und schon heute laden wir Euch
offiziell an diesem Tag – in der Zeit von 16 bis 19 Uhr – zur Finissage ein.

Besuchstermine können wie immer sehr gerne auch nach telefonischer Vereinbarung ausgemacht werden.
See you soon at Trashland. Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

Liebste Grüße,
Eure Tula Trash

Einladung zur Vernissage „ÜBERDRUCK“ von Ralf Thorn ab 16:00 Uhr im Trashland

Hellooo…

am Samstag, den 07. Mai eröffnen wir mit einer Vernissage – ab 16:00 Uhr –
die Ausstellung „ÜBERDRUCK“ von Ralf Thorn im
TRASHLAND – Kunstlabor Kronberg, Adlerstrasse 12.
Der Künstler wird anwesend sein.

Ralf Thorn liebt es viel zu drucken aber auch zu zeichnen.
Dabei wird sehr viel mehr auch experimentiert. Es wird spannend!

Die Ausstellung ist kann bis einschl. 20. Mai im Trashland
besucht werden. Gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.

Livemusik gibt es von dem Duo KALAMAWI aus Mainz.

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

Liebste Grüße,
Eure Tula Trash


Ausstellungseröffnung „IN YOUR FACE“ von Boris Schöppner am 9. April ab 16 Uhr im Trashland

Hellooo…

am Samstag, den 09. April eröffnen wir mit einer Vernissage ab 16:00 Uhr die Ausstellung
„IN YOUR FACE“ von Boris Schöppner im TRASHLAND – Kunstlabor Kronberg. Der Künstler wird anwesend sein und bringt bestimmt auch seine Kamera mit.

Für Boris Schöppner ist Fotografie eine Form der unmittelbaren Kommunikation. Bei Punk-Konzerten, auf der Straße oder in Gesichtern sucht er nach Energie und dem Besonderen. Seine Aufnahmen sind klar, deutlich und vielleicht manchmal einen Deut zu ehrlich.

Die Ausstellung ist kann bis einschl. 04. Mai im Trashland besucht werden.
Gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

Liebste Grüße,
Eure Tula Trash

Ausstellungseröffnung „THE MELLOW FELLOW“ von und mit Jim Avignon am 12.03.22 ab 16 Uhr im Trashland

Hellooo…

am Samstag, den 12. März eröffnen wir mit einer Vernissage ab 16:00 Uhr
die Ausstellung „THE MELLOW FELLOW“ von Jim Avignon im TRASHLAND – Kunstlabor Kronberg.
Der Künstler wird anwesend sein und bringt auch seinen Plattenkoffer für uns mit.

Jim Avignon ist Maler, Illustrator und Konzertkünstler und zählt zu den ungewöhnlichsten
Charakteren in der aktuellen Kunstszene.

Sein Markenzeichen sind leuchtende Farben, Witz, unprätentiöses Material und
ein enormer Output. Er thematisiert die Schnelllebigkeit dieser Gesellschaft und kritisiert
mit oft schwarzem Humor Ungleichheit und soziale Ungerechtigkeit.

Die Regeln des Kunstmarktes haben ihn noch nie interessiert, nur wenn es galt, sie zu brechen
oder ironische Spielchen mit ihnen zu treiben.

Die Ausstellung kann bis einschl. 31.03.2022 im Trashland besucht werden.
Gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

Liebste Grüße,
Eure Tula Trash

Einladung zur Vernissage „SIE WAREN MAL DA“ von und mit Georg Schmitt am Samstag, den 5. Februar ab 16:00 Uhr im Trashland

Hellooo…

wir laden Euch am 5. Februar 2022 ab 16:00 Uhr zur Vernissage „SIE WAREN MAL DA“ der
letzten Ausstellung von und mit Georg Schmitt aus Wiesbaden ein. Er arbeitet seit 1997 als
freischaffender Künstler, stellt seit Ende Dezember 2021 sein Gesamtwerk in Wiesbaden mit
dem Titel „The Last Exhibition“ aus, um anschließend neue Wege zu gehen.

Die Ausstellung im Trashland-Kunstlabor Kronberg soll leider wirklich die letzte Ausstellung von
Georg Schmitt werden. Unglaublich aber leider wahr. Der Künstler wird am 05.02. anwesend sein.

„SIE WAREN MAL DA“ bietet ein Panorama künstlerischer Meisterwerke anhand ihrer Verluststellen.
Unterschiedlich verlebte Tapetenstücke zeigen in ihrem Zentrum beinahe jungfräuliche Leerstellen, wo über Jahrzehnte die Mona Lisa, Spitzwegs einsamer Poet, Van Goghs Cafe bei Nacht und vieles andere mehr hing und neben der helleren Tapetenfärbung nur noch das Loch eines Nagels von der ehemaligen Hängung des Bildes verrät.

Dadurch kann der Zuschauer zweierlei: Projektiv aus seinem eigenen imaginären Bilderfundus die Kunstwerke auf die Leerstellen projizieren und die Phantasie spielen lassen, was wohl im Angesicht der Bilder in den Wohnstuben, Schlafzimmern und Küchen erlebt wurde…

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Liebste Grüße,
Eure Tula Trash

100 MiniaturMonster-Ausstellung von und mit Niklas Fiedler – Vernissage am 08.01.2022 ab 16:00 Uhr im Trashland

Hellooo…

am 08.01.2022 ab 16:00 Uhr starten wir mit der ersten Ausstellung „100 MINIATUR MONSTER“
von und mit Niklas Fiedler im TRASHLAND – Kunstlabor Kronberg ins neue Jahr 2022.
Der Künstler wird anwesend sein.

Es erwarten Euch über 100 Miniatur Monster in verschiedenen Größen, Ausführungen,
Techniken, Farben, mit und ohne Extras. Es wird megamonstergut.

Niklas Fiedler, geboren 1988 in Bad Soden, studierte Philosophie und Kunstpädagogik
und arbeitet gegenwärtig als Kunstlehrer am Erasmus-Gymnasium in Frankfurt.
Ihr könnt Euch auf einen jungen Künstler freuen, der sucht, findet, wieder loslässt,
sich ausprobiert, um so nach und nach ein eigenes malerisches Form- und Farbvokabular
zusammenzutragen.

Uns erwartet eine Ausstellung die erst in den letzten vier Monaten entstanden ist.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Liebste Grüße,
Eure Tula Trash