SCHNICKSCHNACKSHOPPING

0

SCHNICKSCHNACKSHOPPING am 27. September 2015

Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt

Am Sonntag, dem 27. September 2015 treffen sich in der Zeit von 15 Uhr bis 19 Uhr zum 9. Mal alle Handmade-Begeisterten zum SchnickSchnack shoppen. Achtung: ab sofort in neuem Umfeld! Das SchnickSchnackShopping findet in der Bessunger Knabenschule statt.
Dort ist viel Platz für handgemachtes, unabhängiges Design kleiner Labels und originelle Ideen. Individualität statt Massenware.
Wer ausgefallenes sucht ist hier genau richtig! Die Auswahl der selbst hergestellten Artikel, Handarbeiten und Kunstwerke reicht von Nähen, Sticken, Stricken, Häkeln, Re- und Upcycling, Filzen, Fotografieren bis hin zum Druck und vielem mehr. Dazu gibt es fröhlich entspannte Beats.

Ein wahres Pop-Up-Shopping-Paradies für Freunde kreativer Produkte, Projekte und Ideen. Die Anbieter kommen dabei aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet.

„Handmade“ ist ein wachsender Trend, der mittlerweile die Aufmerksamkeit der Gesellschaft und der Medien erreicht hat. In Portalen wie Dawanda oder Etsy sammeln sich Kreative zu tausenden und bieten Ihre handgemachten Artikel an. Da aber vor Ort shoppen doch viel schöner ist, bietet SchnickSchnackShopping hierfür eine ideale Plattform.

Von 15 bis 19 Uhr sind die Türen der Bessunger Knabenschule geöffnet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Es wird frischen Kaffee, Kuchen, Snacks und auch kühles Bier geben. Ein paar Aussteller werden weitere leckere Überraschungen mitbringen. Es darf nach Herzenslust geschaut, gekauft, gequatscht, gegessen und getrunken werden.

Wir freuen uns auf Dich!

schnickschnack_flyer_vorne_september_2015-01

Ich bringe auch ein paar „Spooky Kaffeekannen“ mit:

Tula Trash-27