2. HÖCHSTER FRÜHLINGSSPAZIERGANG am 22. & 23.04.2017

2. HÖCHSTER FRÜHLINGSSPAZIERGANG

Höchster Künstler, Designer, der Bunte Tisch und viele bekannte Lokalitätenwie Frau Grau, Wunderbar und die alte Schiffsmeldestelle laden ein zum zweiten Höchster Frühlingsspaziergang durch den famosen Frankfurter Stadtteil Höchst am 22. und 23. April 2017, Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr.

Es grünt so grün in Höchst, dem etwas unterschätzten Frankfurter Stadtteil. Neben dem Industriepark, zwischen Fachwerkhäusern und türkischen Läden, hat sich nicht zuletzt wegen des Design Parcours hier eine sehr feine Szene aus Künstlern und Designern etabliert.

Zum zweiten Mal werden sich schon bekannte Türen aber auch einige neue Türen zu Cafes, Showrooms, Kunsträumen und Ateliers öffnen und zum Entdecken einladen. Auch einige Gastkünstler aus anderen Stadtteilen von Frankfurt sind mit von der Partie.

Das Atelier von Frank Mayer in der Bolongarostrasse 154, wird just an diesem Wochenende eröffnet und es darf gefeiert werden. Letztes Jahr war er noch als Gastaussteller mit von der Partie.  

Das Ladenlokal am Höchster Schlossplatz 3 wird extra für dieses Wochenende von Max Braun, einem jungen Künstler aus Höchst und den beiden Modelabels Trendgeschick und Cocon bespielt.

Des weiteren wird am Samstag wird von 12:30 bis 19 Uhr eritreisches Essen im Begegnungs- und Servicezentrum Höchst des Frankfurter Verbands in der Bolongarostrasse 137 angeboten. Eine vorherige Anmeldung erleichtert den Veranstaltern die Planung (Kontakt: mehret.woldai@hotmail.com) und am Sonntag geht es dann in den Räumen des Bunten Tischs in der Bolongarostrasse 112 bei Kaffee und Kuchen um die Kunst, das Miteinander zu gestalten.

Folgende Lokationen dürfen erkundet werden:

Wer macht alles mit:

ANTONITERSTRASSE 16: CAFE WUNDERBAR – www.cafewunderbar.de

ALBANUSSTRASSE 9: GALERIE CHRIST – Alte & Moderne Kunst

ALBANUSSTRASSE 16: FRAU GRAU – www.frau-grau.de

BOLONGAROSTRASSE 154: FRANK MAYER – www.frank-mayer.eu

HÖCHSTER SCHLOSSPLATZ 3: MAX BRAUN – www.facebook.com/max.braun

TRENDGESCHICK – www.trendgeschick.com COCON – www.de-de.facebook.com/cocon

BOLONGAROSTRASSE 137:

Begegnungs- und Servicezentrum Höchst des Frankfurter Verbands

(aber nur am 22.04.2017, siehe Anhang „Eritreisches Essen“)

 BOLONGAROSTRASSE 133: DEATH BY DRESS – www.death-by-dress.de und

MISS TULA TRASH – www.misstulatrash-trashland.com

GÄSTE: PETER DAMM – www.peter-damm.com / SANDRA ELM – www.re-cover.de /

KERSTIN LICHTBLAU – www.kerstin-lichtblau.de / MICHAEL BLOECK – www.bepoet.de /

KARFUNKELSTEIN – www.karfunkelstein-schmuck.de

BOLONGAROSTRASSE 112 (separate Eingänge):

WESTKUNST NIED – www.westkunstnied.de

BUNTER TISCH HÖCHST – www.buntertisch-hoechst.de (aber nur am 23.04.2017)

BOLONGAROSTRASSE 97

YURIY IVASHKEVICH – www.yuriyart.de

HÖCHSTER MARKT 5:

HÖCHST SCHÖN (Showroom) – www.hoechst.schoen.de

GAST: DAVID WAGNER – www.davidfotografiert.de

LEUNASTRASSE 34:

HÖCHST SCHÖN (Druckwerkstatt) – www.hoechst-schoen.de

SCHÜTZENBLEICHE 9 -11:

ALTE SCHIFFSMELDESTELLE – www.schiffsmeldestelle .de

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Eure,

Miss Tula Trash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.