THE HAUTED HOUSE OF GALLUS No. 4

Hellooo…

schon zum vierten Mal findet die Ausstellung Haunted House im Gallus statt. Diesmal präsentieren 11 Künstler*innen aus Spanien, Italien, Österreich und Deutschland Werke einer Kunstform, die man vielleicht als Haunted House Art bezeichnen kann. Es wimmelt nur so von Gespenstern, Geistern, Kobolden, Feen, Vampiren, Spookies, Hexen, Unwesen, dunklen Rock ‘n Roll Gestalten, Zombies und Monstern aller Art.

Kuratiert wurde die Ausstellung von Miss Tula Trash, die in Frankfurt Höchst das Trashland betreibt.

Sylvain Merot dürfte vor allem vielen Frankfurtern bekannt sein. Seine weißen Wesen übernehmen übermalend alte Gemälde.

Dark Candy aus Nürnberg verwandelt sich in der Nacht zu einem Fräulein Hyde mit Reitpeitsche. Der Kansas City Milkman aus Dresden ist reinster Ghetto Trash voller Mutanten.

Die Kunst von Bats and Billy aus Barcelona ist stark vom Día de los Muertos inspiriert. Arch Villain aus Mailand beschäftigt das Thema der Motorisierung von Frankenstein.

Kerstin Lichtblau zeigt die dunkle Seite der Augenmädchen; Ruth Luxenhofer hat sich mit Monsterkatzen angefreundet und Manuela Otten ist mit Mumien, Geistern und vielen anderen trashigen Wesen mit von der Partie. Be Poet widmet sich Zombies und Wild Evel, Illustrator und Frontman der Trashbones, ist Wiener Trash vom feinsten.

Wir feuen uns auf Euren Besuch im

Be Poet Aktionsraum (Offspace)

Langenhainerstr. 26/Ecke Idsteiner.  60326 Frankfurt.

Vernissage am Samstag, den 4.11. ab 19.00 Uhr

Öffnungszeiten Mittwoch und Freitag 16.00-19.00 Uhry

Finissage am Samstag, den 25.11.2017 ab 19.00 Uhr

Gesonderte Termine auch tagsüber für Schulklassen etc. können unter 015777237483 oder 017644414465 vereinbart werden.

Der Be Poet Aktionsraum www.bepoet.de ist Atelier und Offspace in der denkmalgeschützen Hellerhofsiedlung und Teil der Westateliers.

Alle Webseiten der Teilnehmer entnehmt Ihr bitte der Einladungskarte (siehe Anhang).
Wir freuen uns auf Euren Besuch!!!

Spookydoo,

Eure

Miss Tula Trash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.